Volleyball: VCW und Volleys auf Mission

Für die Bundesliga-Volleyballerinnen des VC Wiesbaden ist die Mission Mannheim noch zwei Siege entfernt.

Anzeige

WIESBADEN. (red). Die Mission Mannheim. Volleyballer wissen, was das heißt. Man möchte den Endspielort in der Kurpfalz erreichen. Für die Bundesliga-Volleyballerinnen des VC Wiesbaden ist diese Mission noch zwei Siege entfernt. Im Viertelfinale trifft der VCW bekanntlich am Samstag, 27. November (19 Uhr), in der Halle am Platz der Deutschen Einheit auf den USC Münster. Die Halbfinalauslosung findet übrigens direkt nach dem letzten Viertelfinale zwischen dem SC Potsdam und den Roten Raben Vilsbiburg am Sonntag statt. In der Bundesliga geht es für die Hessinnen vorab an diesem Samstag (19.30 Uhr) zum Rivalen Nawaro Straubing.

Auch die Männer der United Volleys haben die erneute Mission Mannheim im Blick. Der Pokaltitelverteidiger aus Frankfurt trifft am nächsten Mittwoch (20 Uhr) auf die Berlin Volleys.