Schwimmen: Medaillenflut für den SC Wiesbaden

Die Schwimmerinnen und Schwimmer des SC Wiesbaden holen bei den Hessischen Kurzbahnmeisterschaften 55 Siege. Auch der SV Delphin feiert Erfolge.

Anzeige

WIESBADEN. (mud). „Was für eine Teamleistung“, kam SCW-Cheftrainer Oliver Grossmann aus dem Treppchenzählen gar nicht mehr heraus. Gleich 140-mal belegten die Schwimmerinnen und Schwimmer des SC Wiesbaden bei den Hessischen Kurzbahnmeisterschaften in Stadtallendorf einen der ersten drei Plätze – darunter stolze 55 Siege, 53 zweite und 32 dritte Plätze. Damit rangierte der SCW auch im Medaillenspiegel vor der SG Frankfurt und dem DSW Darmstadt an erster Stelle. Der benachbarte SV Delphin kam immerhin auf einen ersten, fünf zweite und vier dritte Plätze. Weiter geht es dann in knapp zwei Wochen bei den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften in Wuppertal.