SG Walluf: Corona-Fall bei Gießen II verhindert Kellerduell

Der Fußball-Verbandsligist SG Walluf bereitet sich nun auf die kommende Aufgabe am Wochenende vor.

Anzeige

REGION. (wm). Die SG Walluf hätte am Donnerstag eigentlich gegen den FC Gießen II spielen sollen, doch das Spiel in der Fußball-Verbandsliga wurde am Spieltag abgesetzt. Grund war ein bestätigter Corona-Fall bei den Gießenern. Ob das für beide im Abstiegskampf wichtige Duell nachgeholt oder am Grünen Tisch entschieden wird, muss jetzt das Sportgericht entscheiden. „Ich gehe davon aus, dass das Spiel nachgeholt wird“, sagt der Wallufer Trainer, Timo Sieben. Auf die Partie am Sonntag (15 Uhr) beim SC Waldgirmes II hat die Absage keinen Einfluss. „Wir haben ganz normal trainiert und uns auf den Gegner vorbereitet“, ergänzt Sieben.

Hessenliga Abstiegsrunde

SV Steinbach – RW Walldorf1:3

KOL Rheingau-Taunus

Anzeige

SG Schlangenbad – Spvgg. Eltville II5:3

BJ Hessenliga

RW Frankfurt – Rosenh. Offenbach3:2