Aufsteiger in Fußball-Kreisoberligen sorgen für Aufsehen

(mud/nn). Dritter Sieg im dritten Spiel: Aufsteiger FC Maroc sorgt in der Kreisliga Wiesbaden für Aufsehen. Mohamed Tahiri (2, ein Elfmeter) und Mohammed Laaroussi trafen zum...

Anzeige

WIESBADEN. (mud/nn). Dritter Sieg im dritten Spiel: Aufsteiger FC Maroc sorgt in der Kreisliga Wiesbaden für Aufsehen. Mohamed Tahiri (2, ein Elfmeter) und Mohammed Laaroussi trafen zum 3:1 beim SV Kostheim 12, für den Erik Goßmann erfolgreich war. SVK-Coach Markus Goßmann sah Gelb-Rot. Das Debüt von Frauensteins neuem Coach Erik Lederer ging beim 1:3 gegen Biebrich 02 II daneben – einzig der wieder zur Ersten gestoßene Dennis Ilsemann traf.

Aufsteiger setzen Duftmarken im Rheingau-Taunus-Kreis

In der Kreisoberliga Rheingau-Taunus setzten die Aufsteiger aus Breithardt, Winkel und Erbach erste Duftmarken und sicherten sich die jeweils ersten Saisonsiege. Die Breithardter feierten das 4:3 (3:1) gegen die SG Rauenthal/Martinsthal. Fabian Müller (2), Paul Presber und Nick Kugler trafen bei Gegentreffern von Christian Rustler, Milan Börner und Valentin Nagy. Die Erbacher behielten in der Revanche für das abgebrochene Pokalspiel gegen Presberg beim 3:2 (2:0)-Erfolg dank eines Dreierpacks von Pasqual Frankholz die Oberhand.