14 Treffer am Zehntenhof

Die Fußball-B-Ligisten SG Schierstein und SG Munzur-62 Wiesbaden trennen sich 6:8. Im Wiesbadener Kreispokal setzt sich Niedernhausen mit 4:0 beim FC Maroc weiter.

Anzeige

WIESBADEN. (mud). „Wir haben gut dagegen gehalten, aber das erste Gegentor war dann doch nur eine Frage der Zeit. Niedernhausen war läuferisch und spielerisch einfach zu stark“, resümierte Maroc-Trainer Gökhan Caliskan nach der 0:4 (0:0)-Niederlage im Kreispokalachtelfinale gegen den Verbandsligisten. Die Gäste brachen durch Dominik Ortega Tapia in der 66. Minute den Bann. Thomas Brewer und Manuel Ulm (2) legten nach. Neben Niedernhausen haben bisher Biebrich 02, die Germania und der SC Meso-Nassau das Viertelfinale erreicht. Am nächsten Donnerstag (20 Uhr) steigt zwischen dem VfR und dem Türkischen SV das nächste Achtelfinale.

In der Kreisoberliga Wiesbaden hat sich derweil der Türkische SV 3:0 gegen Kostheim 12 durchgesetzt. Auch hier gab es eine torlose erste Halbzeit. Francesco Pio Nocerat (67.), Volkan Zer (84.) und Furkan Karaahmet in der Nachspielzeit machten den fünften Dreier im fünften Spiel für die Türken klar. Kostheim bleibt dagegen nach schon sieben Saisonspielen weiter ohne jeden Punkt.

In der Gruppe 1 der B-Liga Wiesbaden gab es am Zehntenhof einen Abend der offenen Tore und 14 Treffer zu bestaunen. Die SG Schierstein musste sich 6:8 (3:3) gegen die SG Munzur-62 Wiesbaden geschlagen geben. Ahmed Hassa, Erman Tan (je 2), Brahim Azzaoui und Akram Azzou auf der einen sowie Mehmet Can Kaya, Erhan Tasdelen (je 2), Ali Guemus, Leon Geißler, Burak Gümüs und Ramazan Caliskan auf der anderen Seite trugen sich in die Torschützenliste ein.

Hessenliga Gr. A

Anzeige

SV Steinbach – Hünfelder SV1:1

1. FC Erlensee – SVB Flieden7:0

Eintr. Stadtallendorf – FSV Fernwald2:1

SV Neuhof – KSV Baunatal1:0

Hessenliga Gr. B

Anzeige

SC Waldgirmes – FV Bad Vilbel3:1

TuS Dietkirchen – SV Hadamar4:1

SC Hessen Dreieich – Türk Friedberg3:0

VfB Ginsheim – FC Eddersheim1:3

Vikt. Griesheim – RW Walldorf3:2

Gruppenliga Wiesbaden

SV Hadamar II – FC Dorndorf0:1

KOL Wiesbaden

Türkischer SV – SV Kostheim 123:0

KLA Wiesbaden

SV Italia – TuS Medenbach 3:1 (1:1). – Tore: Ofori, Albert, Nr. 7 / Baal.

FC Naurod II – SG RIK7 0:1 (0:1). – Tor: Sänger.

FSV Wiesbaden – SG Germania 2:7 (1:3). – Tore: Hazer, Kizilgöz / Getnet (4), Laamimachi, Morchid, Amallah.

Portugies. SV – SV Niedernhsn. II 1:8 (1:3). – Tore: Sanfilippo / Ahmed, Glassner, Sebastiany, Hoffmann, Sass, Cece, Zampach, Marquardt. BV: Rot für Portug.

KLB Wiesbaden Gr.1

PSV Grün-Weiß – FC Albania Kastel 2:7 (1:5). – Tore: Coskunsu, Darboe / Jonuzi, Rashica ( je 2), Terrholli, Seta, Haziri.

SG Schierstein 79 – SG Munzur-626:8

SV Bosna – TuS Kostheim 059:1

KLB Rheingau-Taunus

FC Oestrich – SC Daisbach 1:4 (1:1). – Tore: Coban / Rock (2), Höhn, Kujawski

Türk. Aarbergen – FSV Taunusstein. 2:2 (1:1). – Tore: Altun (2) / Zecovic (2).

KLC Wiesbaden

SC Polonia II – SG Germania II1:3

KLC Rheingau-Taunus Gr.1

FSV Oberwalluf II – SV Johannisberg II1:5

KLA Maintaunus

BSC Schwalbach – FSG Sulzbach3:2