Mainz 05: Diese Profis fehlen, diese spielen

aus Mainz 05

Thema folgen
Das Wappen des FSV Mainz 05 an der Fassade der Mewa Arena. Archivfoto: Lukas Görlach

Die Aufstellungen sind raus: Wer Mainz 05 gegen RB Leipzig fehlt, wer dafür in der Startelf steht.

Anzeige

MAINZ. Das große Geheimnis ist gelüftet, die Aufstellung von Mainz 05 ist da. Damit ist auch klar, welche Spieler gegen RB Leipzig fehlen. Folgende Mainzer Profis sind nicht dabei: Jeremiah St. Juste, Daniel Brosinski, Anderson Lucoqui, Dominik Kohr, Edimilson Fernandes, David Nemeth, Jean-Paul Boetius, Kevin Stöger, Adam Szalai. Dass Karim Onisiwo nicht mitwirken kann, war klar. Der Stürmer war bereits vor dem Pokalspiel in Elvsberberg positiv getestet worden. Anton Stach fehlt aufgrund seiner Rotsperre.

Das könnte sie auch interessieren: Heidel nimmt 05-Spieler in die (Impf-)Pflicht

05-Cheftrainer Bo Svensson schickt um 15.30 Uhr folgende Startelf gegen den Vizemeister ins Rennen: Zentner - Widmer, Niakhaté, Bell, Hack, Aaron - Barreiro, Tauer - Nebel, Lee - Burkardt. Als Ersatzkeeper steht Finn Dahmen parat. Svensson füllt den Kader zudem mit den U23-Akteuren Kaito Mizuta (Flügelstürmer), Stephan Fürstner (zentrales Mittelfeld) und Romario Rösch (offensives Mittelfeld) auf. Ebenfalls dabei: die U19-Spieler Timothé Rupil (zentrales Mittelfeld) und Ben Bobzien (Sturm), die beide schon bei den Profis mittrainiert haben. Luca Kilian komplettiert die Bank.

Anzeige

Insgesamt muss Svensson auf elf Profis verzichten. Drei Akteure haben sich mit dem Coronavirus infiziert, einer davon ist nicht geimpft. Deshalb mussten sich weitere acht nicht-geimpfte Spieler in Isolation begeben.