20180216-RMP-EM SV-ZG_HALBF-wkhalb.20 (Handwerk in guten Händen)-WK Wiesbaden

20180216_HWK_final_neu

20 I Handwerk in guten Händen Die Marke „Meisterbetrieb” sichert das Image des Profihandwerkers Tischlerei Schwab vom HWK-Qualitätssiegel überzeugt Die Tischlerei Schwab in Rosbach vor der Höhe nutzt die Marke „Meisterbetrieb – Handwerkskammer Wiesbaden“ seit langer Zeit, dazu gehörte auch der Betriebsübergang von Tischlermeisterin Gudrun Schwab und Tischler Erich Schwab auf ihren Sohn, Tischlermeister Rene Schwab. Das Firmenfahrzeug erhielt ein neues Design, die Tischlerei (www.tischlereischwab. de) zeigt sich im neuen Outfit und besetzt auch neue Märkte – beispielsweise mit der Marke „Resch“-Design. Das Logo der Marke „Meisterbetrieb“ wurde in das Fahrzeugdesign integriert. Rene Schwab hat ganz im Sinne der Marke eine Vielzahl von Fortbildungsveranstaltungen besucht und die Prüfungen zum Tischlermeister und Bestattermeister erfolgreich abgelegt. „Wir sind überzeugte Nutzer der Marke ,Meisterbetrieb – Handwerkskammer Wiesbaden‘. Wir finden das Logo toll und sind von der Idee begeistert, Meisterbetriebe herauszustellen“, lobt Rene Schwab das Konzept. Er befindet sich damit auf der Linie der Handwerkskammer (HWK), die „im Meisterbrief das wichtigste Qualitätssiegel im Handwerk sieht“, sagt Kammerpräsident Klaus Repp. Deshalb hat die HWK die Wort-/Bildmarke „Meisterbetrieb – Handwerkskammer Wiesbaden“ als Maßnahme zur Sicherung der Meisterqualität und des Meisterimages geschaffen. „Viele Betriebe zeigen sich begeistert von der Möglichkeit, ihren Meisterbetrieb und ihre Verpflichtung zu Qualitätsprodukten und Qualitätsdienstleistungen sichtbar für die Kunden herauszustellen“, stellt Repp fest. Die Tischlerei Schwab präsentiert sich wie die Marke modern und kundenorientiert. „Wir freuen uns, dass Meisterbetriebe, die sich den Markenzielen verpflichtet haben, in der Betriebsdatenbank der Handwerkskammer im Internet unter www.hwkwiesbaden. de mit dem Marken Logo vor dem Namen zu finden sind“, sagt Rene Schwab. ---------------------------------------- Ansprechpartnerin für die Marke „Meisterbetrieb – Handwerkskammer Wiesbaden“ in der Handwerkskammer ist Ruth Göbel, Telefon 0611 - 13 62 19, Fax: 0611 - 1 36 82 19, E-Mail: ruth. goebel@hwk-wiesbaden.de. HWK !!! Die Marke „Meisterbetrieb – Handwerkskammer Wiesbaden“ steht für die handwerklichen Positivmerkmale Kundennähe, Flexibilität, Termintreue, Zuverlässigkeit, Kompetenz, Dynamik, Erfüllung individueller Kundenwünsche und Qualität. Sie ist beim Deutschen Patent- und Markenamt geschützt. Voraussetzung für die Übertragung der Nutzungsrechte an der Marke ist neben der Mitgliedschaft des Betriebs in der Handwerkskammer Wiesbaden, dass eine Meisterprüfung oder gleichwertige Prüfung im ausgeübten Handwerk für die Person des Inhabers, Gesellschafters, Geschäftsführers oder Betriebsleiters und dass eine Ausbildungsberechtigung vorliegt. Darüber hinaus muss sich der Meisterbetrieb zur Qualitätssicherung durch ständige Weiterbildung der Führungskräfte und Mitarbeiter sowie durch den Einsatz moderner Techniken und Verfahren und durch konsequente Kundenorientierung verpflichten. Das Tischlereiteam Schwab mit Gudrun und Rene Schwab (im Vordergrund) und Joachim Kröner von der Handwerkskammer Wiesbaden (hinten links). Foto: HWK


20180216_HWK_final_neu
To see the actual publication please follow the link above