Dieb verletzt Ladendetektiv

(red). Ein Dieb hat am Mittwochabend einen Ladendetektiv in einem Supermarkt in der Rathausstraße verletzt. Der 34-jährige Dieb hatte sich ein Brötchen an der Fleischtheke...

Anzeige

BIEBRICH. (red). Ein Dieb hat am Mittwochabend einen Ladendetektiv in einem Supermarkt in der Rathausstraße verletzt. Der 34-jährige Dieb hatte sich ein Brötchen an der Fleischtheke bestellt und dieses gegessen, ohne zu bezahlen. Als er vom Ladendetektiv hierauf angesprochen wurde, versuchte er zu flüchten. Der Detektiv hielt den Täter zusammen mit einem Kunden des Markts bis zum Eintreffen der Polizei fest. Währenddessen verletzte der Ladendieb den Detektiv durch Schläge.