Vortrag in Wiesbaden: 100 Jahre Frauenwahlrecht

(red). „100 Jahre Frauenwahlrechte – Der Kampf für Gleichberechtigung und Demokratie“ – diesem Thema widmet sich die Historikerin und Ausstellungskuratorin Dorothee...

Anzeige

WIESBADEN. „100 Jahre Frauenwahlrechte – Der Kampf für Gleichberechtigung und Demokratie“ – diesem Thema widmet sich die Historikerin und Ausstellungskuratorin Dorothee Linnemann in einem Vortrag am Mittwoch, 18. September, um 19 Uhr im Hessischen Landesarchiv, Mosbacher Straße 55. Der Vortrag stellt die Vorkämpferinnen des Frauenwahlrechts vor und verfolgt die Geschichte der ersten Frauenbewegung. Weiterhin ergänzt er die Ausstellung „Zeitenwende in Hessen. Revolutionärer Aufbruch 1918/1919 in die Demokratie“, die bis 2. Oktober läuft.