Einstimmiges Votum für bewährtes KCV-Präsidium

(hfo). Wegen der Corona Pandemie konnten beim Kostheimer Carneval-Verein 1923 (KCV) keine turnusmäßige Mitgliederversammlung abgehalten werden. Diesmal konnte Präsident...

Anzeige

KOSTHEIM. (hfo). Wegen der Corona Pandemie konnten beim Kostheimer Carneval-Verein 1923 (KCV) keine turnusmäßige Mitgliederversammlung abgehalten werden. Diesmal konnte Präsident Thomas Gill in der Rhein-Main-Terasse den Mitgliedern detaillierte Tätigkeitsberichte für die Jahre 2019, 2020 und 2021 vorlegen. 2019 konnte der KCV sowohl eine hervorragende Saalfastnacht bei insgesamt sieben Sitzungen, als auch eine reibungslose Straßenfastnacht durchführen. Sein Dank galt allen Aktiven.

Der geschäftsführende Vorstand ist für drei Jahre gewählt und besteht aus Thomas Gill, 1. Vorsitzender (Präsident), Roberto Fardi, 2. Vorsitzender (Vize-Präsident), Björn Saemann, 1. Kassierer, Judith Brückner, 1. Schriftführerin, Michelle Pappert, 2. Kassiererin, Ines Schambach, 2. Schriftführerin. Beisitzer sind Karl Merz, Alexander Kurz und Jochen Knoblauch. Kassenprüfer sind Lorenz Grebner und Susi Köhler.

Zum neuen Komitee-Sprecher wurde Jochen Knoblauch berufen. Großer Ratssprecher bleibt Michael Germann.