(red). Die Sturmnacht Anfang August hat dem Kletterpark auf der Hallgartener Zange schwer zugesetzt. Bäume waren umgestürzt, der obere Teil, der erst in diesem Jahr erweitert...

Anzeige

HALLGARTEN. (red). Die Sturmnacht Anfang August hat dem Kletterpark auf der Hallgartener Zange schwer zugesetzt. Bäume waren umgestürzt, der obere Teil, der erst in diesem Jahr erweitert worden war, lag in Trümmern. Rick Michelis, Geschäftsführer der Hallgarter Zange GmbH & Co KG, dem Pächter und Betreiber der Hallgarter Zange mit Kletterpark, Turm und Gastronomie, erzählte seine Geschichte seinem Kumpel Florian Pfaff aus Fürfeld bei Bad Kreuznach. Pfaff ist Schlagzeuger in der Ärzte - und Tote-Hosen-Coverband „Die Arzthosen“. Und der hatte eine Idee: „Wir geben ein Benefizkonzert.“ Aus der Idee wird jetzt Realität. Am Freitag, 6. Oktober, spielen die Arzthosen auf dem Gelände des Kletterparcours zwei Stunden lang Hits der Ärzte und der Toten Hosen. „Da ist für jeden was dabei“, verspricht Pfaff. Aus den Anfangszeiten der Ärzte mit „Zu Spät“ oder „Radio brennt“ bis zum ganz neuen Hit der Toten Hosen „Unter den Wolken“.