Grüne Kandidatin auf Wandertour

(red). Die Kandidatin von Bündnis 90/Die Grünen im Wahlkreis Rheingau-Taunus – Limburg, Anna Lührmann, geht auf große Wahlkreiswanderung. Innerhalb von 14 Tagen wird sie...

Anzeige

RHEINGAU-TAUNUS. (red). Die Kandidatin von Bündnis 90/Die Grünen im Wahlkreis Rheingau-Taunus – Limburg, Anna Lührmann, geht auf große Wahlkreiswanderung. Innerhalb von 14 Tagen wird sie einmal in fast allen Kommunen des Wahlkreises vorbeischauen. Der Start für die Tour ist am Montag, 9. August, um 10 Uhr am Dr. Peter-Nikolaus Platz vor dem Rathaus in Taunusstein-Hahn.

Die Route führt von Taunusstein über Niedernhausen nach Idstein. Weiter geht es in Richtung Bad Camberg und Limburg und dann über Hünstetten zurück in den Rheingau-Taunus-Kreis. Die nächsten Etappen führen über Hohenstein und Heidenrod und durch das Wispertal in den Rheingau nach Lorch. Dort wird Lührmann am Rhein entlang bis nach Walluf laufen, bevor es über Bad Schwalbach wieder zurück nach Taunusstein geht. Insgesamt steht eine Strecke von über 200 Kilometern auf dem Plan.

„In 14 Tagen den gesamten Wahlkreis durchwandern – das wird eine sportliche Herausforderung“, erklärt Lührmann voller Vorfreude auf ihre Tour. Dabei will sie mit möglichst vielen Menschen ins Gespräch kommen und zuhören, was die Bürger aktuell beschäftigt. Außerdem gehe es in Besuchen und Gesprächen um Zukunftsthemen wie Klimaschutz, Energiewende und Bildung. Auf der Homepage anna-luehrmann.de kann nachgeschaut werden, wann die Kandidatin wo anzutreffen ist. Interessierte Bürger sind eingeladen, einzelne Etappen mitzuwandern.