Förderung für Sportvereine aus Idstein und Hünstetten

Der TV Idstein, der Tischtennisclub Wallbach und die TSG Eschenhahn erhalten eine finanzielle Unterstützung. Was sie mit dem Geld machen wollen, steht auch schon fest.

Anzeige

IDSTEIN. (red/lzs). Vier Vereine aus dem Untertaunus und dem Rheingau erhielten Förderbescheide des Landessportbunds Hessen. Unter diesen war auch der TV 1844 Idstein, der sich über eine Förderung in Höhe von 5345,97 Euro freut. Eine willkommene Unterstützung für die notwendige Sanierung der sanitären Anlagen, deren Kosten sich auf rund 24 000 Euro belaufen. Dabei wird auf dem Glyn-Sportgelände eine WC-Anlage und ein neuer Verkaufsraum errichtet. Die Arbeiten seien fast schon abgeschlossen, teilt Vorstandssprecher Andreas Reuther mit. Nur die Außenanlagen müssten noch fertiggestellt werden, was für Ende des Monats geplant sei. Der TV Idstein ist mit mehr als 4000 Mitgliedern der mitgliederstärkste Verein im Rheingau-Taunus-Kreis. In diesem Jahr verzeichnet der Verein laut Reuther fast 400 Neuanmeldungen. Obgleich hin und wieder Mitglieder den Verein verlassen, wächst der TV Idstein somit weiter. Als größter Breitensportverein werden auch die meisten Sportarten angeboten.

Eine Förderung gab es auch für den Tischtennisclub Wallbach 1955. Der erste Vorsitzende Andreas Zellner nahm die 865 Euro entgegen, mit denen der TTC Wallbach zwei Tischtennisplatten anschaffen möchte. Die Zahl an Kindern und Jugendlichen im Verein ist extrem stark gestiegen, die zwei zusätzlichen Platten sind also willkommen. Mit seinen mehr als 160 Mitgliedern bietet der Verein neben Tischtennis auch Fitness, Freizeitsport und Yoga an. Der TTC sucht dringend Übungsleiter.

Angelika Benfer, die seit 25 Jahren das Amt der ersten Vorsitzenden bekleidet, vertrat die TSG Eschenhahn. Die erhaltenen 499,50 Euro sollen für die Anschaffung von Flexi-Bars, einem Gymnastikgerät, genutzt werden. Mit seinen rund 370 Mitgliedern kann sich die Turn- und Sportgemeinde angesichts der Dorfgröße von Eschenhahn als großer Verein betrachten. Die TSG bietet ebenfalls ein breites Spektrum an Sportangeboten vom Kleinkinderturnen über Outdooraktivitäten bis hin zum Reha- und Seniorensport.