Anwohner in Kemel verscheucht Einbrecher

(red). In der Nacht auf Mittwoch haben Unbekannte versucht, in ein Firmengebäude „Am Windpark“ in Kemel einzubrechen. Laut Polizei brachen sie offenbar ein Fenster auf und...

Anzeige

KEMEL. (red). In der Nacht auf Mittwoch haben Unbekannte versucht, in ein Firmengebäude „Am Windpark“ in Kemel einzubrechen. Laut Polizei brachen sie offenbar ein Fenster auf und durchsuchten Räume und Schränke. Ein Anwohner hörte den Lärm und sah nach. Daraufhin flohen die Täter in einem Auto. Der Sachschaden wird auf 3000 Euro geschätzt. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 06124-707 80.