Stadtbücherei Geisenheim hat nun auch Spiele im Angebot

Der neue Spielebereich der Stadtbücherei bietet 30 Gesellschaftsspiele. Aber auch Konsolen-Games gibt es. Foto: Stadt Geisenheim

Sie lassen sich ausleihen oder gleich an Ort und Stelle ausprobieren. Angeschafft wurden jeweils mehr als 30 Konsolen- und klassische Gesellschaftsspiele.

Anzeige

GEISENHEIM. (red). Die Stadtbücherei im Kulturtreff „Die Scheune“ erweitert ihr Angebot. Außer Büchern und Medien wie Zeitschriften, CDs und DVDs lassen sich nun auch Spiele ausleihen beziehungsweise an Ort und Stelle nutzen. Dafür hat die Bibliothek neue Gesellschafts- und Konsolenspiele angeschafft, wie die Stadtverwaltung mitteilt.

Auf der Galerie der Stadtbücherei befindet sich seit Neustem eine „Gaming Area“ (deutsch: Spielbereich), ein kleiner Rückzugsort mit einem Regal, das mehr als 30 verschiedenen Spiele für die Switch-Konsole von Nintendo umfasst. Ausleihbar sind etwa Abenteuer-, Puzzle-, Sport- und Rollenspiele. Neben der Treppe, die in die Kinder- und Jugendbücherei führt, befindet sich ein kleiner Spiele-Bereich. Dort sind mehr als 30 verschiedene Gesellschaftsspiele unterschiedlicher Art ausgestellt, zum Beispiel Lern-, Tiptoi-, Party- und Kennerspiele. Sie können für zwei Wochen ausgeliehen werden.

Während der Spielezeiten dienstags und freitags von 15.30 bis 17.30 Uhr lassen sich die Spiele auch auf der Galerie ausprobieren. Die Ausgabe von Spielen an Kinder und Jugendliche ist nur mit Altersnachweis der Nutzer möglich. Die maximale Spieldauer für Spiele beträgt pro Besucher eine Stunde.