Neuer Ortsvorsteher in Hettenhain

(sus). Markus Gerlach ist bei der Ortsbeiratssitzung am Montag zum neuen Ortsvorsteher von Hettenhain gewählt worden. Der bisherige stellvertretende Ortsvorsteher hatte die...

Anzeige

HETTENHAIN. (sus). Markus Gerlach ist bei der Ortsbeiratssitzung am Montag zum neuen Ortsvorsteher von Hettenhain gewählt worden. Der bisherige stellvertretende Ortsvorsteher hatte die Amtsgeschäfte bereits von Vorgänger Olaf Diefenbach übernommen, der aus privaten Gründen kürzertreten möchte. Diefenbach bleibt jedoch Mitglied des Ortsbeirats und fungiert auch weiterhin als Außenstellenleiter. Letzteres hat der Ortsbeirat jetzt ebenfalls bestätigt, wie Claus Neugebauer mitteilte. Neugebauer wiederum wurde in der Sitzung des Ortsbeirats zum neuen stellvertretenden Ortsvorsteher von Hettenhain gewählt. Man habe sich bei der Besetzung der Ortsbeiratsspitze daran orientiert, wer bei der Kommunalwahl die meisten Wählerstimmen erhalten habe, so Neugebauer.

Gerlach ist 55 Jahre alt, wohnt seit 1975 in Hettenhain und arbeitet als Verwaltungsangestellter bei der Kreisverwaltung.