(red). Am Volkstrauertag veranstaltet der VdK Hochheim gemeinsam mit der Stadt am Sonntag, 19. November, um 11.45 Uhr in der Trauerhalle des Alten Friedhofs eine Gedenkfeier....

Anzeige

HOCHHEIM/MAIN/MASSENHEIM. Am Volkstrauertag veranstaltet der VdK Hochheim gemeinsam mit der Stadt am Sonntag, 19. November, um 11.45 Uhr in der Trauerhalle des Alten Friedhofs eine Gedenkfeier. Gedenkworte sprechen der Vorsitzende des VdK, Clemens Velten, und Bürgermeister Dirk Westedt. Musikalisch wird die Feier von der Chorgemeinschaft Sängerbund/Liedertafel und der Violinschule Di Tavi begleitet. Danach folgt am Ehrenmal am Bahnberg die Kranzniederlegung. Das Gebet für die Toten spricht Pastoralreferentin Carolin Schneider. Die Gedenkfeier in Massenheim findet um 11.30 Uhr, nach dem Gottesdienst, in der Evangelischen Kirche Massenheim statt. Die Kranzniederlegung findet auf dem Ehrenfriedhof an der Evangelischen Kirche Massenheim statt. Das Gebet für die Toten spricht Pfarrer Christoph Müller.