Der Feuerwehrnachwuchs schmückt Wicker

Festlicher Glanz: Die Feuerwehr schmückt den Weihnachtsbaum an der Alten Goldbornschule. © Stadt Flörsheim

Wie die Brandbekämpfer weihnachtliche Stimmung an die Alte Goldbornschule bringen.

Anzeige

WICKER. Mit dem Schmücken des Weihnachtsbaumes an der Alten Goldbornschule hat die Wickerer Feuerwehr die Adventszeit eingeläutet.

Nachdem das Anbringen von bunten Kugeln und anderem Schmuck durch Kinder und Jugendliche in den vergangenen beiden Jahren angesichts der Corona-Pandemie ausfallen musste, war in diesem Jahr wieder eine große gemeinsame Aktion möglich, zu der auch die Eltern eingeladen waren. Stolz präsentierten die jüngsten Mitglieder der Feuerwehr ihre zuvor in den Gruppenstunden gebastelten Anhänger für den Weihnachtsbaum. Während die Jugendfeuerwehr große Päckchen gepackt hatte, gestalteten die "Minilöscher" bunte Kugeln.

Im Vorfeld hatte der Baubetriebshof der Stadt Flörsheim wieder für die Aufstellung des Baumes und das Anbringen der Lichterkette gesorgt. Die Feuerwehr Flörsheim war für das Anbringen des Schmucks im oberen Teil des Baumes mit ihrem Teleskopmastfahrzeug vor Ort, die Weilbacher Feuerwehr unterstützte die Aktion mit einer großen Stehleiter.