Windesheim: 20-Jähriger legt Auto aufs Dach

Feuerwehr, Polizei, Notarzt und Rettungssanitäter waren bei dem Unfall nahe Windesheim am Karfreitag im Einsatz. Foto: Sonja Flick  Foto: Sonja Flick

(fli). Glück im Unglück hatte am Karfreitag ein 20-jähriger Autofahrer, der gegen 14 Uhr auf der L 236 am Kreisel Richtung Ortseinfahrt Windesheim ohne Beteiligung anderer...

Anzeige

WINDESHEIM. (fli). Glück im Unglück hatte am Karfreitag ein 20-jähriger Autofahrer, der gegen 14 Uhr auf der L 236 am Kreisel Richtung Ortseinfahrt Windesheim ohne Beteiligung anderer Verkehrsteilnehmer und aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Das Fahrzeug kam nach links von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Zwölf Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Windesheim, Polizei, Notarzt und Rettungssanitäter waren innerhalb weniger Minuten vor Ort. Da der Fahrer angeschnallt war, wurde er nur leicht verletzt und kam zur weiteren ärztlichen Untersuchung ins Krankenhaus. Die L 236 musste zur Bergung des Fahrzeuges beidseitig für einige Zeit gesperrt werden.