Frau wird zwischen Wörsdorf und Walsdorf sexuell belästigt

IDSTEIN - (red). Am Dienstag ist in der Feldgemarkung zwischen den Idsteiner Stadtteilen Wörsdorf und Walsdorf eine Frau von einem Unbekannten sexuell belästigt worden. Wie die Polizei mitteilte, joggte die 35-Jährige gegen 19.25 Uhr mit ihrem Hund auf einem Feldweg, als ein fremder Mann sie unsittlich berührte. Die Frau verpasste ihm daraufhin eine Ohrfeige und auch der Hund reagierte. Er sprang den Täter an und biss ihn möglicherweise. Daraufhin ergriff der Unbekannte die Flucht in Richtung Wörsdorf.

Beschrieben wurde der Täter als etwa 25 Jahre alt und dünn. Er habe eine dunkle Hautfarbe und kurze „Dreadlocks“ gehabt. Getragen habe er eine grüne Jacke sowie eine cremefarbene Hose. Die Wiesbadener Kriminalpolizei bittet unter Telefon 0611-34 50 um Hinweise.